Kommunalgemeinschaft
Europaregion POMERANIA e.V.

Die Kommunalgemeinschaft POMERANIA stellt zum 01.04.2019

einen/e Mitarbeiter/in

für das Projekt „Fonds für kleine Projekte Interreg VA Kommunikation-Integration-Zusammenarbeit“ ein. Arbeitsort ist Löcknitz.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit wöchentlich 20 Stunden und ist bis zum 30.06.2020 befristet. Die Arbeitszeit kann in Abstimmung mit dem Arbeitgeber flexibel gestaltet werden.

Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, insbesondere

- Pflege der Internetseite,
- Mitwirkung bei der Umsetzung des Kommunikationsplanes,
- Gestaltung des Newsletters,
- Presseinformationen.

Sie haben einen Hochschul- oder Fachschulabschluss im Bereich Kommunikations- und Medienmanagement / PR oder Ähnlichen bzw. mehrjährige vergleichbare Berufserfahrung, regionale Kenntnisse über die Euroregion POMERANIA sowie einschlägige PC-Erfahrungen. Des Weiteren sind Organisationstalent, Belastbarkeit sowie Mobilität erforderlich.

Die Vergütung der Stelle erfolgt nach TVöD. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 08.03.2019 zu richten an

Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e.V.
Geschäftsführerin Frau Andrea Gronwald
Ernst-Thälmann-Str. 4, 17321 Löcknitz

Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungskosten nicht erstattet werden.

Weiterlesen ...

 

Wir laden Sie zu der größten Fahrradveranstaltung in Westpommern ein - der 9. Radwanderung um das Stettiner Haff, die vom Stettiner Fahrradclub Gryfus Stiftung organisiert wird. Die Veranstaltung findet am 27. und 28. April 2019 statt.

Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA in Schwedt möchte Sie gerne im Namen der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e. V. auf unser Deutsch-Polnisches Unternehmerforum „Metropolregion Szczecin als Chance für kleine und mittelständische Unternehmer aus Deutschland und Polen“ am 9.04.2019 in Schwedt/Oder hinweisen.

Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA für Barnim und Uckermark, die ICU Investor Center Uckermark GmbH  und die IHK Ostbrandenburg laden interessierte (Straßen-)Bauunternehmer am 11. März 2019 in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr zu dem Fachseminar „Ausschreibungsrecht in Polen. Leichter als gedacht“ ins Haus der Bildung und Technologie, Berliner Straße 52e / Raum 215 ein. 

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 13

Gestern 170

Letzte Woche 899

Letzter Monat 3097

Insgesamt 128165

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok