Wir sind das Pomerania-Team!!!

Mehr als 10.000 Schritte wurden gestern von Mitarbeitern der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. und des Vereins der polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania auf ihrem Weg zur Integration unternommen.

Im Rahmen des Projektes INT180 „Transcoding Pomerania” fand am 24.09.2020 in Greifswald ein „Integrationsworkshop“ statt, an dem mehr als 30 Mitarbeiter der beiden Vereine teilgenommen haben. Das übergreifende Ziel des Treffens war es, die zwischenmenschlichen Beziehungen zu vertiefen, um gemeinsame Aktivitäten für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit noch effektiver zu gestalten und zu steuern.

Große Überraschung für alle Teilnehmer war die Begrüßung der Gruppe von dem Oberbürgermeister der Stadt Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder, der wichtige Rolle der Mitarbeiter beider Büros bei der Stärkung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit betonte. Nach dem herzlichen Empfang besichtigen die Teilnehmer die Stadt auf den Spuren der Backgotik, des Meeres und des berühmten Malers Casper David Friedrich. Der nächste Punkt des Programms war ein Workshop „ Von der Natur lernen - Managementstrategien und Teambildung“ in dem Greifswalder Tierpark. Am frühen Nachmittag fuhren die Mitglieder des Treffens mit einem Ausflugsdampfer „Stubnitz“ in das historische Fischerdorf Wieck, wo Sie nach dem Mittagessen die Ruinen des Klosters Eldena besichtigten.

Es war ein schöner Tag, der uns allen bewusst machte, dass wir trotz sprachlicher, mentaler und interkultureller Unterschiede ein gemeinsames Pomerania-Team bilden.

 

 

Statystyki odwiedzin

Dzisiaj 4159

Wczoraj 3047

Ostatni tydzień 17659

Ostatni miesiąc 12378

Ogólny 398230

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies ułatwiają przygotowanie naszej oferty internetowej oraz analizę statystyczną. Korzystając z naszej strony internetowej wyrażają Państw zgodę na wykorzystanie przez nas Cookies.