Ankündigung: Verkehrskonferenz am 07.11.2018 in Züssow

Geschrieben von SBC Greifswald

Die Kommunalgemeinschaft Pomerania e. V. veranstaltet in Kooperation mit der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern am 07.11.2018 ein Deutsch-Polnisches Unternehmerforum mit dem Titel: „Verkehrskonferenz 2018 - Chancen aus INTERREG zur Verbesserung der Infrastruktur in der Grenzregion und zur Entwicklung des ländlichen Raumes“.

Anlass für die Veranstaltung sind die aktuellen Planungen für den zukünftigen EU-Haushalt ab 2020. Dabei wird es zu Änderungen auch im Bereich der Förderpolitik für „Regionale Entwicklung und Kohäsion“ kommen. Bei vielen Akteuren in der Regionalentwicklung in der Euroregion Pomerania herrscht aktuell Unsicherheit darüber, ob bei der geplanten Neuausrichtung der INTERREG-Programme (strukturell, prioritär und finanziell) Infrastrukturvorhaben im ländlichen Raum womöglich nur noch wenig Chancen auf Förderung bzw. Umsetzung haben und die hier vorhandenen Probleme sich noch verstärken.
Für die „Verkehrskonferenz“, die im Hotel „Ostseeländer“ in Züssow (09:00-17:00) stattfinden wird, konnten bereits eine Vielzahl an Fachleuten als Referent/-innen gewonnen werden. Durch sie sollen der Stand der Planungen auf EU-Ebene sowie die Möglichkeiten der Mitgestaltung vorgestellt werden. Weiterhin wird auf die aktuellen Defizite, aber auch auf erfolgreich umgesetzte Projekte und deren Auswirkungen v.a. im Bereich der Verkehrsinfrastruktur in der Euroregion aufmerksam gemacht werden. Es soll eine Diskussion darüber erfolgen, welche Bedeutung die Förderung von Infrastrukturprojekten auch in Zukunft hat und welche Wege möglich und sinnvoll sind, um künftig eine möglichst hohe Anzahl an Planungen auch umsetzen zu können.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Akteure der Regionalentwicklung, z.B. Vertreter der Städte und Gemeinden sowie der Kommunal- und Regionalverwaltungen in der Euroregion Pomerania, Straßenbauämter, Politiker, IHK's, Planungs- und Interessensverbände und Vertreter des EU-Parlaments.
In Kürze werden über das Service- und Beratungscentrum (SBC) Greifswald der Pomerania e. V. Einladungen verschickt. Interessierte können sich aber schon jetzt an das SBC wenden:

Strasse klein
Izabela Kattner und Oliver Pielmann
Service- und BeratungsCentrum
der POMERANIA e. V.
Brandteichstraße 20
17489 Greifswald
Tel.: +49 3834 550598
Fax: +49 3834 550594
sbc.greifswald@pomerania.net
www.pomerania.net