Besuch des Vulcan Training Centers in Szczecin (Stettin)

Geschrieben von SBC Neubrandenburg

Am 10. April 2018 treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreises Stettin im Vulcan Training Center (VTC) zu einem weiteren Erfahrungsaustausch.

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern lädt Interessenten zu einer Besichtigung des hochmodernen Zentrums ein. Es bietet eine breite Palette an Sicherheits- und Notfallkursen für unterschiedliche, hauptsächlich maritime Standorte, Branchen und Situationen an, wie zum Beispiel Schiffsunfälle, Betrieb und Wartung von Offshore-Windanlagen, Hubschrauber-Unterwasser-Rettungen oder Sicherheit bei der Ölförderung. Die Kurse werden in polnischer und englischer Sprache angeboten und sind für in- und ausländische Teilnehmer offen.

Łukasz Fajt, Betriebsleiter des VTC, wird das Trainingszentrum vorstellen und anhand einiger Beispiele die praktischen Angebote erläutern. Er ist ein Profi mit mehr als 15-jähriger Erfahrung in verschiedenen Branchen. Als Feuerwehrmann und späterer Crew Manager des Scottish Fire and Rescue Service erkannte er die Wichtigkeit von angemessenem theoretischem Input, praktischer Ausbildung und mentaler Vorbereitung von Menschen unter extremen Bedingungen.

Wann:

Dienstag, 10. April 2018, 16:30 Uhr

Wo:

 

 

Vulcan Training Center

ul. Ludowa 8 c

71-700 Szczecin

Interessenten melden sich bitte bis zum 5. April 2018 bei Frau Dagmar Enste (Bereich Wirtschaft und Standortpolitik der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern) telefonisch 0395 5597-307 oder per Mail dagmar.enste@neubrandenburg.ihk.de.