Westpommersche Stadt Police will mit Messe deutsch-polnische Wirtschaft im Grenzraum fördern

Geschrieben von SBC Neubrandenburg
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Messefoto_Police.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Messefoto_Police.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/WM_Police_2012_Diakun.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/WM_Police_2012_Diakun.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/WM_Police_2012_Forum.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/WM_Police_2012_Forum.jpg
Quelle: http://www.police24.pl
Władysław Diakun, Bürgermeister der "Grünen Stadt", lädt Aussteller und Besucher herzlich ein.
Auch in diesem Jahr ist Police wieder Standort für eine Wirtschaftsmesse. Vom 12. bis 13. April 2014 findet die Messe zur Förderung der deutsch-polnischen Wirtschaft im Grenzraum in Police (in der Sporthalle des Sport- und Erholungszentrums - Ośrodek Sportu i Rekreacji /OSiR, ul. Siedlecka 2 b) statt.



Gefördert wird die Messe im Rahmen des Operationellen Programms Ziel 3 "Europäische territoriale Zusammenarbeit - Grenzübergreifende Zusammenarbeit" der Länder Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg und der Republik Polen (Wojewodschaft Zachodniopomorskie) 2007-2013.



Ziel der Messe ist es, den Unternehmergeist beiderseits der Grenze zu präsentieren, kleine und mittlere Unternehmen bei der Gewinnung neuer Kunden zu unterstützen und die Integration des polnischen und deutschen Marktes zu fördern.



WM_Police_2012_Diakun.jpgAuf der Messe werden wieder branchenübergreifend kleine und mittelständische Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, Institutionen und Behörden aus der Euroregion Pomerania ausstellen.



Der Veranstalter stellt den Ausstellern professionelle Messestände mit einer Fläche von 3 x 2 m oder 6 x 2 m, ausgestattet mit einem Tisch und Stühlen, Stromanschluss und bei Bedarf mit Internetzugang, bzw. Fläche ohne Ausrüstung (individuelle Vereinbarungen) kostenlos zur Verfügung.



Es besteht die Möglichkeit sowohl im Messekatalog als auch im Radio "Forum" für sein Unternehmen zu werben. Eine zusätzliche Attraktion stellen Werbepräsentationen der Teilnehmer auf einer speziellen Großbildleinwand dar. Eigene Produkte und Dienstleistungen können am Messestand verkauft werden.



WM_Police_2012_Forum.jpgDie deutsch-polnische Wirtschaftsmesse Police 2014 wird u. a. von Talkshows und einem kulturellen Rahmenprogramm mit polnischen und ausländischen Künstlern begleitet. Den Besuchern werden zahlreiche Verkostungen, Sonderangebote und Prämien geboten. Das interessante und umfangreiche Ausstellungsangebot wird auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher zur Messe locken.



Angebote für Aussteller: Möchten Sie auf der Deutsch-Polnischen Wirtschaftsmesse 2014 in Police ausstellen? Dann können Sie hier

- das Anmeldeformular - [361 kbyte]

- die Geschäftsbedingungen - [463 kbyte] downloaden.



Weitere Infos erhalten Interessten unter Telefon 0395 3511938 oder 3511943 beim SBC der POMERANIA Neubrandenburg
Internet: