Deutsche Partner für Seniorenhaus in Chojna gesucht

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/EDO_Chojna_1.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/EDO_Chojna_1.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/EDO_Chojna_2.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/EDO_Chojna_2.jpg
EDO_Chojna_1.jpg
Neubau eines Europäischen Fürsorgehauses für Senioren in Chojna geplant Zum Projekt: geplant ist der Aufbau eines 'Europäisches Fürsorgehauses' (Europejski Dom Opieki), welches auf einem Grundstück in Chojna, in direkter Nähe zur deutsch-polnischen Grenze (auf der Höhe von Schwedt/Oder) entstehen soll.



EDO_Chojna_2.jpgDie Einrichtung wird über 3 Etagen mit einer Fläche von rund 9.000 m² verfügen. Geplant sind 90 Einzelzimmer, 50 Doppelzimmer sowie 12 Gästezimmer. Zusätzlich sind medizinische Einrichtungen (Ambulante Versorgung, Laboratorien) sowie weitere Orte zur Erholung wie Park, Schwimmbad und Sporthalle vorgesehen. Die Einrichtung wurde so konzipiert, dass sie auch zukünftig bei Bedarf erweitert werden kann.



Eine weitere Ebene wird die Zusammenarbeit mit dem Kreisarbeitsamt und dem Zusammenschluss weiterführender Schulen der Wojewodschaft Westpommern in Szczecin (www.wzsp.pl) darstellen, in deren Rahmen Ausbildungsmodule entwickelt werden sollen.



KONTAKT:

EDO Sp. z o.o.

Herr Andrzej Chańko

Vorstandsvorsitzender

ul. Żółkiewskiego 20

74-500 Chojna

achanko@edochojna.eu



Ansprechpartner (Deutsch, Englisch):

Herr Marek Wołoszyn

Tel. 0048 601 712 930

lot53@wp.pl
Internet:
www.edochojna.eu