Neue Standortkarte Uckermark mit gesamter Grenzregion

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/standortkarte_uckermark.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/standortkarte_uckermark.jpg
standortkarte_uckermark.jpg
Eine vom Höfer-Verlag herausgegebene neue Landkarte über den Raum Untere Oder (Berlin-Stettin-Uckermark) enthält Angaben zu sämtlichen Gewerbegebieten in der Uckermark, die vom Investor Center Uckermark vermarktet werden. Aus dem Kartenmaterial, das die Grenzregion westlich und östlich der Oder von Frankfurt (Oder) bis Stettin umfasst, gehen zum einen die Standorte der einzelnen Gewerbegebiete hervor. Zum anderen führt ein QR-Code, der in der Karte abgedruckt ist, direkt zu unserer Internet-Seite mit allen detaillierten Angaben zu den Gewerbestandorten', berichtet ICU-Geschäftsführer Silvio Moritz.



Insgesamt gibt die Karte Aufschluss über 19 Gewerbe- und Industriegebiete in der gesamten Uckermark. Die Karte ist in deutscher und polnischer Sprache abgefasst. 'Damit haben wir ein tolles Instrument in der Hand, das den gesamten Wirtschaftsraum beiderseits der Oder darstellt und Investoren die Standorte in der Uckermark vorstellt, um vom Vorteil unserer Lage in den Metropolregionen Berlin-Brandenburg und Stettin zu überzeugen. Zudem ist es mit der Karte auch möglich, die weichen Standortfaktoren, wie Tourismus, Kultur und Freizeitmöglichkeiten zu präsentieren', erklärt Moritz.



Weiterhin sei das die einzige Karte, die sowohl das deutsche als auch das polnische Grenzgebiet bis weit ins Landesinnere hinein abgebildet. 'Die Oder ist in dieser Karte die Mitte und nicht der Rand. Auch das ist für die Vermarktung der Uckermark als einer Region, die sich im Herzen Europas befindet, ein Vorteil', ist Silvio Moritz überzeugt. Die Karte ist im Buchhandel erhältlich.



Quelle: Blickpunkt Brandenburg, 31.08.2013
Internet:
http://ic-uckermark.de