Deutsch-Polnische Bildungsmesse in Police

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/logo-dpjw.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/logo-dpjw.jpg
logo-dpjw.jpg
Die Bildungsmesse findet am Donnerstag, den 25. April in Police statt. Hier können sich Bildungseinrichtungen aus Deutschland und Polen präsentieren, über ihre Zusammenarbeit mit Partnern berichten oder aktiv auf Partnerscuhe gehen. Im grenznahen Raum gibt es bereits eine Reihe von gut funktionierenden deutsch-polnischen Partnerschaften im Bildungsbereich, vom Kindergarten bis hin zur Universität. Darüber hinaus liegen Interessenbekundungen von Bildungseinrichtungen vor, die noch keine Beziehungen zur jeweils anderen Seite der Grenze haben.



Mögliche Aktivitäten auf der Messe:

- gemeinsame Präsentation mit dem polnischen Partner. Die Teilnehmer können über ihre Erfahrungen und Anregungen auf dem Gebiet der deutsch-polnischen Verständigung berichten



- Schüler, Studenten, Erzieher und Lehrer haben die Möglichkeit in Form eines selbstgestalteten Standes, das eigene Projekt vorstellen und mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen



- an einer Partnerschaft interessierte Einrichtungen erhalten Hilfe und Unterstützung bei der Partnersuche und hilfreiche Hinweise für den erfolgreichen Verlauf der Zusammenarbeit



Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Fonds für kleine Projekte durch die EU, INTERREG IVA, gefördert.



Die Einladung richtet sich an alle, die Interesse an Deutsch-Polnischen Partnerschaften haben!



Anmeldeschluss ist der 21. März 13.



Programm & Anmeldeformular - [103 kbyte]



Ansprechpartner:

Gerhard Scherer

Schulleiter

Deutsch-Polnisches Gymnasium Löcknitz

Friedrich-Engels-Straße 4

17321 Löcknitz

Tel./Fax: 039754 21179

info@dpg-loecknitz.de



Frau Beata Golisowicz

Schulleiterin

Europaschule Ignac-Lukasiewisz - Gymnasium (Liceum) in Police
Internet:
http://de.pomerania.org.pl