Kroatien und Slowenien - Ländersprechtag der IHK Ostbrandenburg am 14.05.13

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/IHK-Ostbrandenburg_logo.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/IHK-Ostbrandenburg_logo.jpg
IHK-Ostbrandenburg_logo.jpg
Am 1. Juli 2013 wird Kroatien der 28. Mitgliedsstaat der EU. Damit gehört das Land, wie schon seit Mai 2004 Slowenien, zum EU-Binnenmarkt. Deutschland ist für Kroatien einer der wichtigsten, für Slowenien sogar der wichtigste Handelspartner. Dies gilt sowohl für den Import als auch für den Export. Die wichtigsten Importgüter dieser Länder aus Deutschland sind Maschinen und Ausrüstungen, KfZ und KfZ-Teile, elektrotechnische und chemische Erzeugnisse, Kunststoffe aber auch Nahrungsmittel. Für Slowenien ist Deutschland u.a. der größte Liefernt von Medizintechnik.



Das größte Wachstum in der Industrieproduktion in Kroatien wird in der Pappe- und Papierindustrie sowie im Maschinen- und Ausrüstungsbau erwartet. In Slowenien bieten anstehende Privatisierungen in den Branchen Telekommunikation, Medizintechnik und in der chemischen Industrie interessante Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmer.



Falls Sie Kroatien und/oder Slowenien als zukünftigen Absatzmarkt erschließen wollen oder in diesen Ländern Investitionen tätigen möchten, nutzen Sie das Unterstützungsangebot der IHK Ostbrandenburg. Zum Ländersprechtag wurden Experten aus beiden Ländern eingeladen, die Fragen der Unternehmen zur Anbahnung von Geschäften in Kroatien und Slowenien beantworten.



Veranstaltungsdetails:

Ländersprechtag Kroatien und Slowenien«

Dienstag, 14.05.2013

Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg

Puschkinstr. 12 b, 15236 Frankfurt (Oder)

Raum 2. B 11 und Raum 201 C



Individuelle Gespräche sind zwischen 9.00 - 17.00 Uhr möglich.

Die Dauer beträgt ca. 30 - 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auf Wunsch können Gesprächstermine reserviert werden, dazu ist das vorbereitete Anmeldeformular - [33 kbyte] bis zum 02.05.2013 zurückzusenden.



Einladung_Ländersprechtag - [127 kbyte]



Ansprechpartner:

Ralf Schulz

IHK Ostbrandenburg

Referent International, EEN (Intern. Wirtsch.recht/Steuern)

Tel.: 0335 5621-1443

Fax: 0335 5621-1493

schulz@ihk-ostbrandenburg.de
Internet:
www.ihk-ostbrandenburg.de