Unternehmerreise nach Poznan für Groß- und Einzelhandel

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Poznan-messegelände.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Poznan-messegelände.jpg
Messegelände in Poznan
Vom 20. bis 21. April 2010 organisiert die IHK Ostbrandenburg eine Reise für Unternehmer des Groß- und Einzelhandels nach Poznan (Polen). Wie keine andere Branche ist der Handel starken Veränderungen im Wettbewerb ausgesetzt. Auf Konsumverhalten und Modetrends muss reagiert werden, Standortfragen des eigenen Geschäftes entscheiden über Gewinn und Verlust.



Wie sieht jedoch die Situation in unserem Nachbarland Polen aus? Gibt es Parallelen zum eigenen Standort?



Das Enterprise Europe Network (EEN) der IHK Ostbrandenburg lädt deshalb Groß- und Einzelhändler zu einer Standorterkundung nach Poznan (Polen) ein. Das EEN möchte den Unternehmern so die Möglichkeit bieten, einen praxisbezogenen Überblick auf den Stand des Groß- und Einzelhandels in Polen zu erhalten.



Experten und Unternehmen werden einen Einblick in die Strukturen des polnischen Handelsgewerbes geben sowie über rechtliche Grundlagen, Marketing, Kundengewinnung und Internationalisierung referieren.



Der erste Tag wird mit einem „get together“ beendet, an dem die Unternehmer die Möglichkeit erhalten, mit den Referenten, Verbänden, Kammern und interessierten Einzelhändlern ins Gespräch zu kommen.



Am 21.4.2010 wird auf einem Stadtrundgang die Situation vor Ort und der Messestandort Poznan und die sich daraus für Sie ergebenden Möglichkeiten vorgestellt. Alternativ dazu werden Unternehmensbesuche bzw. Gespräche vor Ort organisiert.



Das Teilnehmerentgelt beträgt 90,00 Euro je Person, enthalten sind der Bustransfer nach Poznan, Übernachtung und teilweise Verpflegung.



Die Rücksendung der verbindlichen Anmeldung per Fax sollte spätestens bis zum

31. März 2010 erfolgen.



Programm - [43 kbyte]

Anmeldung - [44 kbyte]



Ansprechpartnerin:

Anetta Poethke

Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg

enterprise europe network

Tel.: 0049-335-5621-1442

poethke@ihk-ostbrandenburg.de
Internet: