Polnische Gemeinde Krzęcin (Kranzin) sucht deutschen Partner

Geschrieben von Pomerania Geschäftsstelle
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Krzecin_herb.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Krzecin_herb.jpg
Die Gemeinde liegt im Süden der Wojewodschaft Westpommern im Kreis Choszczno (Arnswalde). Krzecin_herb.jpgDie Gemeinde Krzęcin möchte als Mitglied des Vereins der Polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania mit einer deutschen Kommune in den Erfahrungsaustausch (in allen Bereichen: Wirtschaft, Jugend, Kultur und Soziales) treten und gemeinsam Projekte realisieren.



Zu den Vorzügen der Gemeinde gehören malerische attraktive waldreiche Tourismusgebiete ohne Großindustrie in der Nachbarschaft. Im östlichen Teil des Einzugsgebietes erstreckt sich ein Landschaftsschutzgebiet mit zwölf Naturdenkmälern.



Die Gemeinde Krzęcin ist von der Landwirtschaft geprägt und umfasst elf Schulzendörfer. Der überwiegende Teil der Ackerflächen ist Privateigentum. Krzęcin verfügt über ein Gemeinde- und Verwaltungszentrum, ein Postamt und eine Bankfiliale. Zur Infrastruktur gehören neben drei Grundschulen und einem Gymnasium auch ein Einkaufszentrum.



Zur Förderung der Tourismuswirtschaft und des Erholungswesens möchte die Gemeinde einen Fahrradpfad, eine Jugendherberge und einen Zeltplatz bauen. Die Kirchen und die Paläste in Krzęcin, Żeńsko, Rakowo, Stary Klukom, Chłopowo, Przybysław, Mielęcin, Granowo, gehören zu den interessantesten Kunstdenkmälern.





Gemeinde:Krzęcin
Kreis:Choszczno
Wojewodschaft:Westpommern
Adresse:ul. Tylna 7, 73-231 Krzęcin
Kontakt:Tel.: (+48 95) 765 52 13
Tel.: (+48 95) 765 52 24
Fax: (+48 95) 765 52 13
Fläche:140,4 km2
Einwohner:4.056 (Stand: 31. Dezember 2004)
Gemeindevorsteher: mgr Krzysztof Żuchowski
Stellvertreter:Dr. Bogdan Wojciech Brzustowicz
Sekretär:Dr. Bogdan Wojciech Brzustowicz
Kämmerin: Danuta Tuńska


Weitere Informationen erhalten Interessenten beim Service- und BeratungsCentrum der POMERANIA in Pasewalk

(Telefon: 0 39 73 - 21 55 00, eMail).


Internet: