Journalisten, Workshopleiter, Rettungsschwimmer, Moderatoren, ...

Geschrieben von Fonds für kleine Projekte
Beteiligt euch! Wir brauchen natürlich jede Menge Helfer fürs Festival. Und freuen uns über jeden, der dabei sein kann.
Zum Beispiel wird es Workshops zu verschiedenen Themen geben, deren Ergebnisse dann den Festivalbesuchern präsentiert werden. Zeichnen oder Gitarre spielen, Holz bearbeiten oder tanzen - könnt ihr etwas besonders gut und traut euch zu, einen Workshop zu leiten? In Strasburg ist die Gelegenheit dazu.
Gefragt ist außerdem der journalistische Nachwuchs. Wer schreibt oder fotografiert gern, wer will über das Festival berichten, Interviews führen, die Festivalzeitung mitgestalten?
Die Kanuten brauchen noch einen Rettungssschwimmer, damit die Boote für die Festivalteilnehmer auf den Strasburger See gelassen werden können.
Auf dem Markt werden viele Gruppen auf der Bühne auftreten. In den Umbau- und Umziehpausen übernimmt dann immer ein Moderator das Mikro. Wer hat Lust, ein paar Stunden lang auf der großen Bühne auf dem Strasburger Markt anzusagen und zu moderieren? Auf deutsch, polnisch oder schwedisch?



Interesse? Meldet euch!
Telefon 039754-52914 oder festival@pomerania.net
Internet: