X. Internationaler Orchesterworkshop vom 08. bis 21.07.2002 in Stettin

Geschrieben von Pomerania Geschäftsstelle
Interessenten können sich bis zum 30. März 2002 anmelden! Bereits zum 10. Mal organisiert das Schloss der Pommerschen Herzöge in Stettin unter Schirmherrschaft des Polnischen Ministeriums für Kunst und Kultur diesen zweiwöchigen internationalen Workshop für junge Musiker (16 - 21 Jahre).

In der ersten Woche studieren die Jugendlichen unter Anleitung erfahrener Dozenten in Sektionen das sinfonische Programm für ihre Konzerte in Polen und Deutschland ein. Folgende Werke werden erarbeitet:
  • Ouvertüre "Märchen" von Stanislaw Moniuszko
  • "Violinenkonzert D-Dur" von Peter Tschaikowski
  • "Unvollendete" Sinfonie Nr. 8 h-moll von Franz Schubert

Das internationale Jugendorchester wird unter Leitung eines anerkannten Dirigenten der jungen Generation - Jan Milosz Zarzycki - musizieren und u. a. Konzerte in Stettin, Kolobrzeg, Stargard Szczecinski und Woldzegarten (Landkreis Müritz) geben.

Im Rahmen eines Touristik- und Erholungsprogramms werden die Jugendlichen z. B. Stettin und Umgebung besichtigen, Theateraufführungen besuchen und sich bei geselligen Treffen (Disko, Sportfeste, Lagerfeuer...) näher kennen lernen.

Weitere Infos beim Service- und BeratungsCentrum der POMERANIA in Pasewalk unter der Rufnummer (0 39 73) 21 55 00 erhältlich.
Internet: