Seminar zu Förderprogrammen der EU am 20.02.2002 in Pasewalk

Geschrieben von Pomerania Geschäftsstelle
Ein Wegweiser durch den Förderdschungel!
Anmeldeschluss: 14. Februar 2002 Es gibt unendlich viele "Fördertöpfe", etliche davon für ganz spezifische Gebiete. Für den Profi ist es kein Problem, das richtige Förderprogramm für sein Projekt zu finden.

Die moderne Technik erlaubt es den Antragstellern per Computer mit entsprechender Software im Förderdschungel nach den verschiedensten Kriterien zu selektieren. Aber die erste Hilfe für den Einsteiger sollte immer in einer überschaubaren gezielten Information über die Grundfördermöglichkeiten zur Unterstützung seines Vorhabens bestehen.

Um den Einstieg zu erleichtern, möchten Referenten und Praktiker einen Einblick in ausgewählte EU-Programme in den Bereichen Beschäftigungsförderung, Jugendaustausch, Bildung, Kultur und Soziales geben.

Nähere Informationen sowie den Programmflyer mit Anmeldeformular erhalten Sie beim Service- und BeratungsCentrum der POMERANIA in 17309 Pasewalk, Gartenstraße 8, Telefon (0 39 73) 21 55 00.
Internet: