IHK-Sprechtag zum Arbeitsrecht in Polen

Geschrieben von Olaf Wulf
Pressemitteilung der IHK Neubrandenburg vom 27.03.2001 Was müssen ausländische Arbeitnehmer bei einer Tätigkeit in Polen beachten, welche Genehmigungsverfahren sind erforderlich? Zu diesen Themen führt die IHK zu Neubrandenburg einen Sprechtag im Deutsch-Polnischen Haus der Wirtschaft am 4. April in Szczecin durch. Experten der IHK und der staatlichen Arbeitsinspektion Szczecin werden von 9.00 - 17.00 Uhr diese und alle anderen Fragen zum Arbeitsrecht in Polen beantworten.

Die Veranstaltung findet in Szczecin, Al. Woj. Polskiego 164 statt.

Telefonische Anmeldungen sind ab sofort über die IHK zu Neubrandenburg,

Tel.: (0395) 55 973 05 ,

E-Mail: aue@neubrandenburg.ihk.de möglich.

Internet: