POM bg 01

Unternehmen des Westpommerschen Chemischen Clusters „Grüne Chemie“ auf der Messe FANCY FOOD SHOW in New York

Zum ersten Mal in der Geschichte hatte Polen einen Ausstellungspavillon während Nordamerikas größter Lebensmittelmesse, FANCY FOOD SHOW (25.-27.06.2017), im New Yorker Jacob Javits Center in Manhattan.

Auf der diesjährigen Genussmittelmesse präsentierten die über 6.100 Aussteller aus 55 Ländern eine breitgefächerte Auswahl an Produktinnovationen. Aufgrund ihres interaktiven Charakters bot die Messe hervorragende Möglichkeiten, Fachleute der Branche zu kontaktieren und durch Teilnahme an Kochseminaren, Verkostungen und Kochdemos sich von neuen Ideen und Kochtechniken inspirieren zu lassen.

Mehr als 30 polnische Unternehmen präsentierten ihre Produkte, alle von hoher Qualität und organischer Herkunft. Erstmals mit einem kleinen Messestand vertreten war auch die Vereinigung des Westpommerschen Chemischen Clusters „Grüne Chemie“ (Stowarzyszenie Zachodniopomorski Klaster Chemiczny „ZIELONA CHEMIA”).

Aussteller, die ihre Lebensmittel und Bio-Produkte vorstellten, waren z. B. e-condimenta Sp. z o.o. (E-Gewürz) aus Świdwin (Wojewodschaft Westpommern/Zachodniopomorskie) und Maspex GMW Sp. z o.o. Spółka komandytowo-akcyjna (GmbH & Co KgaA/Kommanditgesellschaft auf Aktien) aus Wadowice.

Aus Produkten der Firma e-condimenta (Kräutermischungen, Getreide- und Hülsenfruchtprodukte, getrocknetes Gemüse und Obst, Backmischungen) können die Verbraucher bspw. ohne großen Zeitaufwand leckere Mahlzeiten für den ganzen Tag zubereiten. Alle Lebensmittel sind frei von ungesunden Zusatzstoffen (d. h. ohne künstliche Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, künstliche Farbstoffe, Glukosesirup und Glucose-Fructose, künstliche Süßstoffe sowie ohne synthetische Aromen).

Die Unternehmensgruppe Maspex Wadowice ist ein internationaler Lebensmittelkonzern mit Sitz in Wadowice, in der Wojewodschaft Kleinpolen (Małopolskie). Die Gruppe ist einer der größten Lebensmittelhersteller in Mittel- und Osteuropa. Das Unternehmen ist der klare Marktführer in Säften, Nektaren und alkoholfreien Getränken sowie auf dem Pasta-Markt in Polen und auch im Segment Fertiggerichte ein führender Hersteller.

Messen sind ein wichtiges Element, um den Bekanntheitsgrad polnischer Marken zu fördern. Die Teilnahme war ein wichtiger Schritt für den Weg in den US-Markt. Der polnische Messestand wurde organisiert und koordiniert von der Abteilung für Handel und Investitionen des Polnischen Generalkonsulats in New York. Unter der Leitung von Konsulin Sabina Klimek und mithilfe der Vereinigung des Westpommerschen Chemischen Clusters „Grüne Chemie“ erhielten die teilnehmenden polnischen Unternehmen umfassende organisatorische Unterstützung bei ihrem Messeauftritt.

Während der Messe lud Maciej Golubiewski, Generalkonsul der Polnischen Botschaft in New York, polnische Unternehmen und Geschäftsleute aus dem Bundesstaat New York zu einer Gala ein.

Der Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung Jacek Bogucki traf sich auf der Messe mit Richard Ball, Kommissar im Landwirtschaftsministerium des Staates New York. Sie diskutierten u. a. über die Geschäftsentwicklungen polnischer Unternehmen im Bundesstatt New York.

Wie Jacek Drożdżal, Präsident des Chemischen Clusters "Grüne Chemie", abschließend resümierte, konnten neue Geschäftskontakte für Unternehmen seines Clusters geknüpft werden, darunter die erstmalige Zusammenarbeit mit der internationalen Spedition FRACHT FWO POLSKA Sp. z o.o. aus Warschau. Bereits jetzt laufen schon Vorbereitungen für die Teilnahme an der FANCY FOOD SHOW 2018 (30.06.-02.07.2018).

 

Quelle: www.zielonachemia.eu

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 13

Gestern 77

Letzte Woche 720

Letzter Monat 1771

Insgesamt 42134