POM bg 01

Reguläre Antragsannahme Fonds für kleine Projekte eröffnet

Die Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. eröffnet ab den 08.12.2016 die reguläre Annahme von Anträgen auf Förderung „alltäglicher“ grenzübergreifender Begegnungen im Rahmen des Fonds für kleine Projekte (FKP) innerhalb des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg -Vorpommern / Brandenburg / Polen 2014-2020 für Antragsteller aus dem deutschen Teil der Euroregion Pomerania.

Alle erforderlichen Informationen zur Antragstellung sind in folgenden Dokumenten:

• Förderbedingungen für Antragsteller,
• Hinweise zum Ausfüllen des Antragsformulars,
• Verfahren,

unter dem Menüpunkt „Antragsunterlagen“ zu finden.

Wichtig:

Erst nach Vorliegen des Fördervertrages für das FKP-Schirmprojekt „Fonds für kleine Projekte Interreg V A Kommunikation-Integration-Zusammenarbeit“ werden durch die Kommunal -gemeinschaft Europaregion POMERANIA e.V. die entsprechende Förderzusagen erteilt.

Antworten zu den meist gestellten Fragen, die im Zusammenhang mit der Antragstellung, Förderfähigkeit und der Projektabrechnung auftreten, finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen werden interessierte Antragsteller gebeten, mit den FKP-MitarbeiterInnen unserer Geschäftsstelle Kontakt aufzunehmen.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 77

Gestern 63

Letzte Woche 718

Letzter Monat 3101

Insgesamt 30255