POM bg 01

Metropolregion Szczecin als Vorbild

Uckermark hofft vom Wachstum in Polen profitieren zu können

Schwedt. Die Gäste aus Wirtschaft und Gewerbe staunten nicht schlecht beim letzten "Wirtschaftsfrühstück" im Jahr 2016 (ausgerichtet vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft) am 1. Dezember im Schwedter Haus der Wirtschaft. Denn Dr. Przemysław Jackowski, Polenreferent der Euroregion Pomerania e.V., konnte sehr erschöpfend über das Wirtschaftswachstum der Region um die Millionenstadt Szczecin berichten:

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 90

Gestern 140

Letzte Woche 607

Letzter Monat 2868

Insgesamt 26291